Wirbelsäulenclearing

Es liegt in unserer Natur, an bekannten Überzeugungsmustern und Glaubenssätzen festzuhalten. Sie geben uns Halt und ein Gefühl von Sicherheit. Positive und förderliche Glaubenssätze machen uns lebendig und kraftvoll.

"Ich kann das." "Ich darf auch Fehler machen."

 

Negative und hinderliche Glaubensätze hingegen können einen hohen inneren Druck erzeugen, so dass der Körper mit Stress- und Verspannungssymptomen reagiert. "Ich schaffe das sowieso nicht." "Ich muss perfekt sein."

 

Es sind diese inneren, negativen Überzeugungen, welche uns die immer gleichen Stolpersteine in den Weg legen.

 

Im Wirbelsäulen-Clearing liegt der Fokus im Erkennen und Loslassen alter Muster. Zusammen gehen wir diesen Themen auf den Grund. Spezifische Fragestellungen helfen beim Aufdecken dieser einengenden Überzeugungen.